Rezept: Köstlich Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat

Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat. Die Haut mit Salz bestreuen und zur Seite stellen. Und wenn bei Ihnen (meist im Frühling) auch ein Diät-Gespenst mit dem Namen „Schlank im Schlaf" durchs Haus geistert, sind Sie hier richtig. All Resep – All Cook Recipes.

Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat Die Gurken kurz vor dem Servieren unter das Dressing mischen oder das Dressing beim servieren einfach über die Gurkenscheiben verteilen. Beim Servieren die Minze, Frühlingszwiebeln und Sesamsamen über den Gurkensalat verteilen. Lachs: Eine pfanne heiß machen und den lachs von beiden seiten in etwas öl für jeweils zirka drei bis vier minuten anbraten. You can have Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat using 19 ingredients and 9 steps. Here is how you achieve it.

Ingredients of Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat

  1. It’s of Lachs in Teryiaki Sauce.
  2. You need 400 g of Lachs (mit Haut).
  3. It’s 200 g of Reis.
  4. It’s 2 of Frühlingszwiebeln.
  5. It’s 20 g of Ingwer.
  6. It’s 2 of Knoblauchzehen.
  7. Prepare 4 EL of Sake (notfalls trockener Weißwein).
  8. Prepare 1 1/2 EL of Honig.
  9. Prepare 1 EL of Zitronensaft.
  10. You need 120 ml of Sojasauce.
  11. Prepare 2 TL of Reisessig.
  12. You need etwas of Sesam.
  13. Prepare of Gurkensalat.
  14. It’s 1 of Gurke.
  15. Prepare 1 TL of Reisessig.
  16. You need 1 TL of Sesamöl.
  17. Prepare 2 TL of Sojasauce.
  18. Prepare 1/2 TL of Chiliflocken.
  19. It’s of Salz.

Reisessig reiswein sojasauce und zucker v. Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat ist einer der meisten beliebt von aktuell Trend mahlzeiten in der Welt. es ist einfach, seine schnell, es tastes köstlich. seine genossen von Millionen jeden tag. Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat is something welche Ich habe ein geliebt meine ganz Leben. Sie sind schön und Sie gucken wunderbar.

Teriyaki Lachs mit asiatischem Gurkensalat instructions

  1. Reis zum Kochen aufstellen..
  2. Fleischseite des Lachses mit 1 EL Sake und 1 EL Zitronensaft einreiben. Die Haut mit Salz bestreuen und zur Seite stellen..
  3. Knoblauchzehen und Ingwer klein reiben. Mit 120 ml Sojasauce, 3 EL Sake, 2 TL Reisessig und 1 1/2 EL Honig vermischen..
  4. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs auf der Hautseite 4 Minuten anbraten..
  5. Den Lachs dann wenden und weitere 2 Minuten anbraten..
  6. Frühlingszwiebeln währenddessen in kleine Ringe schneiden..
  7. Pfanne von der Herdplatte nehmen und Teriyaki Sauce hinzugeben (Vorsicht spritzt!) und den Lachs darin schwenken..
  8. Lachs auf einem Teller anrichten und mit den Frühlingszwiebeln und Sesam garnieren..
  9. Für den Gurkensalat die Gurken in Scheiben schneiden oder reiben und mit 1 TL Sesamöl, 1 TL Reisessig, 2 TL Sojasauce, 1/2 TL Chiliflocken und etwas Salz vermischen..

Zu loslegen mit diese besondere Rezept, wir. Eine Form einfetten und die Lachsfilets hinein legen. Den gebackenen Lachs mit Sesam bestreuen und mit Gemüse servieren. Der Teriyaki-Lachs ist ein relativ einfaches japanisches Gericht, welches Sie ohne große Probleme herstellen können. Grillen oder braten Sie den Lachs gemeinsam mit der Marinade, ganz nach Belieben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *