Rezept: Köstlich Thunfischsalat mit geröstetem Brot

Thunfischsalat mit geröstetem Brot. Super-Angebote für Thunfisch Saupiquet hier im Preisvergleich bei Preis.de! Finden Sie eine bewährte Rezept von Lecker Suchen! Währenddessen die Tomaten und die Oliven kleinschneiden und mit dem Thunfisch vermischen, den Knoblauch dazupressen.

Thunfischsalat mit geröstetem Brot Thunfisch in einem Sieb abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und fein schneiden. Salat putzen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. You can have Thunfischsalat mit geröstetem Brot using 10 ingredients and 6 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Thunfischsalat mit geröstetem Brot

  1. You need 1 Dose of Thunfisch im eigenen Saft.
  2. Prepare 1-2 of Tomaten.
  3. You need 1 of rote Paprika.
  4. It’s 1 of Scheibe Vollkornbrot.
  5. Prepare 50 g of ensteinte grüne Oliven.
  6. You need 1 of Knoblauchzehe.
  7. You need 0.5 of Zitrone.
  8. You need 4 EL of Olivenöl.
  9. It’s 1 EL of Balsamico.
  10. You need of Salz und Pfeffer.

Brotscheiben mit Ricotta bestreichen, mit Tomatenscheiben belegen. Vor einigen Wochen habe ich über einem Talkshow-Podcast ein Interview mit Ali Güngörmüş – dem ersten und einzigen türkischen Sternekoch – angesehen, in dem er erwähnt hat, dass seiner Meinung nach eigentlich Sumac DAS türkische Gewürz überhaupt sei und der typische säuerliche Geschmack die türkische. Das Brot in Würfel schneiden und zusammen mit den Kräutern in der Butter in einer Pfanne goldgelb rösten. Die Zwiebeln schälen und feine Streifen daraus schneiden.

Thunfischsalat mit geröstetem Brot instructions

  1. Den Ofen auf 220°C vorheizen. Die Paprika halbieren, entkernen und auf ein Rost legen, auf der obersten Schiene ca. 15 Minuten rösten bis die Haut dunkel wird und Blasen wirft..
  2. Das Brot zu der Paprika legen und weitere 8 Minuten rösten..
  3. Währenddessen die Tomaten und die Oliven kleinschneiden und mit dem Thunfisch vermischen, den Knoblauch dazupressen..
  4. Aus dem Saft der Zitrone, dem Olivenöl und dem Balsamico ein Dressing mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  5. Die Paprika ein paar Minuten abkühlen lassen, währenddessen das Brot zerkleinern und zu dem Salat geben..
  6. Die Paprika kleinschneiden und ebenfalls zu dem Salat geben, mit dem Dressing anmachen und sofort servieren..

Ein hoher Cholesterinspiegel gehört zu den Risikofaktoren der koronaren Herzkrankheit. Die Reduzierung eines dieser Faktoren kann gegebenenfalls hierauf eine positive Wirkung haben. Wer Brot vom Vortag übrig hat, kann es mit diesem Rezept weiterverwenden. Butter und Olivenöl zusammen in der Pfanne erhitzen und die Scheibe Brot darin anrösten. Knuspriges Brot ist das Herzstück unserer besten Brotsalat-Rezepte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *