Der einfachste Weg Bereiten Appetitlich Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß

Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß. Sieh auch Rezepte für Thunfisch Salat. Wie Man Kocht Rainbow Cookies 🌈 Das Ist Appetitlich; Das Rezept Der Vorbereitung Amaretti – Kekse Der Ks

Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß You can cook Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß using 17 ingredients and 6 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß

  1. It’s 500 ml of Milch.
  2. You need 250 g of Süßkartoffel.
  3. It’s 300 g of Karotten.
  4. Prepare 1 of Zwiebel.
  5. Prepare 1 of Knoblauchzehe.
  6. You need of Salz.
  7. It’s of Cayennepfeffer.
  8. It’s of Lebkuchengewürz.
  9. Prepare 2 EL of Olivenöl.
  10. It’s 2 Scheiben of Toast.
  11. You need of Sonnenblumenkerne.
  12. You need of 2 Garnelen-Lachs-Spieße.
  13. Prepare 6 of Garnelen, roh, geschält, entdarmt.
  14. Prepare 2 of Lachsfilets, TK.
  15. Prepare of Öl.
  16. Prepare 2 of Knoblauchzehen.
  17. You need of Holzspieße.

Karotten-Süßkartoffel-Suppe mit Garnelen-Lachs-Spieß step by step

  1. Lachs, wenn TK, langsam im Kühlschrank, am besten Übernacht, auftauen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 6-8 große Würfel schneiden. Garnelen putzen, waschen und trocken tupfen. Garnelen und Lachs abwechselnd auf die Holzspieße stecken. Die fertigen Spieße in eine tiefe Schale geben, etwas Öl und grob geschnittenen Knoblauch zu den Spieße geben, mit etwas Salz und Pfeffer marinieren. Zugedeckt, am besten ein paar Stunden, ziehen lassen..
  2. Süßkartoffeln und Karotten schälen und würfeln. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und grob schneiden..
  3. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und glasig werden lassen. Dann die Karotten und Süßkartoffeln dazugeben und mit einer Prise Lebkuchengewürz zufügen. Alles zusammen kurz andünsten und mit Milch ablöschen. Bei geringer Hitze ca. 15 Min alles weich köcheln lassen..
  4. Die Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Wenn die Suppe noch zu dick ist, noch Milch dazugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist..
  5. Toast in Würfel schneiden und zusammen mit etwas Butter in eine Pfanne geben und goldbraun, knusprig braten. Kurz vor dem Servieren noch kurz ein paar Sonnenblumenkerne erwärmen. Parallel die Garnelen-Lachs-Spieße in eine zweite, heiße Pfanne geben und ca. 3 Min. von beiden Seiten anbraten..
  6. Suppe in Suppenschälchen verteilen, mit den Croûtons und den Sonnenblumenkernen garnieren und mit einem Garnelen-Lachs-Spieß servieren..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *