Rezept: Köstlich Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3

Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3. Saure Sahne, Speck oder Schinken, Zwiebeln, Käse verrühren und. Blitz Flammkuchen mit Käse aus dem Toastofen. Toastofen auf höchste Stufe stellen und.

Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3 Die Crème fraîche mit der Sahn. Frischkäse mit… Tortilla-Flammkuchen – Rezept mit Bild – kochbar.de Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmand, Crème légère und Schnittlauch mischen und die Tortilla-Wraps damit bestreichen. You can have Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3 using 24 ingredients and 6 steps. Here is how you achieve that.

Ingredients of Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3

  1. Prepare of 1. Klassische Variante.
  2. Prepare 1 of Weizentortilla.
  3. You need of Magere Schinkenwürfel.
  4. You need 1 of Frühlingszwiebel.
  5. Prepare of Schmand-Sauce.
  6. It’s of n.B. etwas Käse.
  7. Prepare of 2. Lachs Variante.
  8. Prepare 1 of Weizentortilla.
  9. You need 1 of Frühlingszwiebel.
  10. Prepare 2 Scheiben of Räucherlachs.
  11. Prepare of Schmand-Sauce.
  12. You need 1 TL of Sahnemeerrettich.
  13. Prepare of n. B. Etwas Käse.
  14. You need of 3. Fleischlose Variante.
  15. Prepare 1-4 of Weizentortilla.
  16. It’s 1 of Frühlingszwiebel.
  17. You need of Schmand-Sauce.
  18. Prepare of n. B. etwas Käse.
  19. It’s of Schmand-Sauce.
  20. Prepare 1 Becher of Schmand.
  21. It’s 1/2 Becher of Crème Fraîche.
  22. Prepare of Salz.
  23. You need of Pfeffer.
  24. Prepare of Knoblauchpulver.

Etwas Salz und Pfeffer darauf streuen. Schinkenwürfel auf die beiden Wraps streuen. Zwiebel in dünne Ringe schneiden und darauf verteilen. Anschließend die Wraps auf Backpapier in den vorgeheizten Ofen legen.

Flammkuchen Tortilla aus 1 mach 3 step by step

  1. Schmand und Crème Fraîche in einer Schüssel verrühren und mit Salz, Pfeffer und Knoblauchpulver abschmecken. Eine Frühlingszwiebel in feine Ringe (aber nicht zu dünn) schneiden. Eine Frühlingszwiebel reicht für 3 Weizentortilla, man kann aber n. B. mehr Frühlingszwiebeln nehmen..
  2. Klassische Variante: Weizentortilla mit Schmand-Sauce bestreichen. Die Schinkenwürfel und die Frühlingszwiebelringe über die Sauce streuen. Wer mag, kann noch etwas Käse darüber geben, ist aber kein Muss..
  3. Lachs Variante: Schmand-Sauce mit 1 TL Sahnemeerrettich verrühren und auf das Weizentortilla streichen. Die Lachsscheiben grob schneiden oder rupfen und auf die Sauce geben, ein paar Frühlingszwiebeln darüber geben und wer mag kann etwas Käse darüber geben..
  4. Fleischlose Variante: Weizentortilla mit Schmand-Sauce bestreichen und mit Frühlingszwiebeln besteuen. Wer mag, kann z.B. eine vorgekochte Kartoffel in Scheiben schneiden und noch dazugeben und evtl. noch mit Käse bestreuen..
  5. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, auf mittlerer Schiene bei ca 150°C 8 – 10 Min. backen. Aufpassen, dass die Ränder nicht zu dunkel werden..
  6. Herausnehmen und am besten mit einem gemischten Salat/Feldsalat schnell (wird schnell kalt) servieren..

Schnittlauch, Speckwürfel und Zwiebeln darauf verteilen. Falls man beide Flammkuchen gleichzeitig backen will, sollte der Ofen auf Umluft geschaltet werden, damit sich die Hitze gleichmäßig verteilen kann. Wenn der Boden schön kross ist und es herrlich in der Küche duftet, ist der Flammkuchen perfekt. Jetzt nur noch in Stücke schneiden und einfach auf einem Holzbrett servieren. Hier kommt ein Rezept für einen richtig schnellen und einfach gemachten Low Carb Flammkuchen ohne Mehl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *